Link zur Startseite

Aktion "Fahrradleichen"

Ab ca. 26. April werden sie nun abtransportiert!

"Fahrradleiche" 
"Fahrradleiche"
Fahrrad mit Beschleifung 
Fahrrad mit Beschleifung

Ein guter Externe Verknüpfung Fahrradständer sorgt grundsätzlich für geordnetes, platzsparendes und sicheres Abstellen. Mit dem Bau einer Radabstellanlage ist aber noch nicht alles getan. Um die Funktionstüchtigkeit zu erhalten müssen die Fahrradständer regelmäßig gereinigt und gewartet werden. Dazu gehört neben dem Entfernen von Glasscherben, Hecken schneiden etc. auch, dass „Fahrradleichen" entfernt werden, die nicht nur den Platz für andere Räder versperren, sondern auch wenig einladend wirken. Beschädigte Fahrräder animieren zur Nachahmung!

Im Rahmen des Mobilitätsmanagement - Projektes der steirischen Landesverwaltung wurden vorerst die Abstellanlagen am Standort Stempfergasse 7 und Landhausgasse 7 auf "Fahrradleichen" durchforstet. In Kooperation mit dem Externe Verknüpfung Verein "Rebikel" werden Radleichen entfernt, gelagert und später einem 2. Leben als funktionstüchtiges Gebrauchtrad zugeführt.

Die Räder werden nun ab ca. 26. April 2010 abtransportiert, noch acht Wochen gelagert und anschließend dem Verein "Rebikel" zur Verwertung überlassen.

Ablauf und Entsorgung

  • Beschleifung des Schrottrades (mit Hinweis auf Entfernung)
  • Datum, Photodokumentation und Standort des Rades wird erfasst und in eine Excel Liste eingetragen
  • Nach ca. 4 bis 6 Wochen wird kontrolliert ob sich am Zustand des Rades etwas geändert hat, falls nicht...
  • Entfernung und Sammlung der Schrotträder über Verein Rebikel im Auftrag der Verkehrsabteilung
  • Die Räder werden weitere 6 Wochen gelagert und anschließend dem Verein Rebikel zur Verwertung überlassen
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Zu den angegebenen Parametern konnten keine Datensätze gefunden werden
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).