Link zur Startseite

Premiere: Lärmschutzelemente in Steinkorbdesign

Österreich-Premiere in Pichl-Kainisch: Erstmals kommen Lärmschutzelemente in Steinkorbdesign zum Einsatz. Foto: Scherf 
Österreich-Premiere in Pichl-Kainisch: Erstmals kommen Lärmschutzelemente in Steinkorbdesign zum Einsatz. Foto: Scherf

Vor rund zwei Jahren wurden an der B145, der Salzkammergut Straße in Pichl-Kainisch Lärmschutzwände mit einer Länge von 660 Metern errichtet, seit dem 17. August 2009 werden im Ortsteil Knoppen weitere rund 900 Meter gebaut. „Bei den Lärmschutzelementen in Steinkorbdesign handelt es sich um eine steirische Neuentwicklung, die das Referat ,Umwelttechnik und Anrainerschutz‘ der Fachabteilung 18A gemeinsam mit zwei steirischen Firmen initiiert hat und nun Österreich weit erstmals zum Einsatz kommt", informiert Verkehrslandesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder.
Diese Neuentwicklung der einzelnen Elemente bzw. Kassetten lässt sich natürlich je nach Wunsch in das herkömmliche System integrieren und wurde auch dementsprechend geprüft. Ing. Michael Mandl vom Referat „Umwelttechnik und Anrainerschutz" der FA 18A (Gesamtverkehr und Projektierung): „Das System wurde von der TU Graz schalltechnisch geprüft. Und nachdem es den Lärmschutzkriterien entspricht, werden nun insgesamt sieben Gestaltungsblöcke mit je drei Kassetten, die Straßen seitig in Steinkorbdesign gestaltet sind und eine Gesamtlänge von 52,5 Metern haben, in die Wand integriert."
Bevor jedoch mit der Errichtung der Lärmschutzwand, die am Bankett der Richtungsfahrbahn Bad Aussee vorgesehen ist, begonnen werden kann, müssen zunächst die Randbalken von drei kleineren Brückenobjekten, die sich in dem Abschnitt zwischen km 94,712 bis km 95,607 befinden, saniert werden. „Während der Bauzeit, die bis Ende Oktober vorgesehen ist, wird der Abschnitt halbseitig gesperrt, der Verkehr wird durch Ampeln geregelt", so Projektleiter DI Harald Franz von der FA 18B (Straßeninfrastruktur - Bau).
Insgesamt werden in diese Lärmschutzmaßnahme rund 850.000 € investiert.

 

Externe Verknüpfung Weitere Baustellen bzw. Bauvorhaben

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).