Link zur Startseite

Infos zur Sanierung der Unterflurtrasse Voitsberg

Ab Anfang März soll die Unterflurtrasse Voitsberg saniert werden. © prtrumler
Ab Anfang März soll die Unterflurtrasse Voitsberg saniert werden.
© prtrumler

Der geplante Baubeginn für die Sanierung der Unterflurtrasse Voitsberg ist mit Anfang März vorgesehen. Die Angebotseröffnung ist bereits erfolgt, in den nächsten zwei bis drei Wochen werden nun die eingegangenen Offerte geprüft. Gibt es bei der Vergabe keinen Verzögerungen, steht einem Baubeginn Anfang März nichts im Wege.
Vorbereitung ist bei so einem großen Projekt alles, deshalb informiert der zuständige Verkehrslandesrat Anton Lang: „Bei einem Bauvorhaben in der Größenordnung wie der Sanierung der Unterflurtrasse Voitsberg ist eine umfassende Informationsschiene enorm wichtig. So findet am 30. Jänner ab 16 Uhr in den Stadtsälen Voitsberg eine Informationsausstellung für interessierte Bürgerinnen und Bürger statt, einen Tag davor steht das Projektteam den Wirtschaftstreibenden Rede und Antwort."
Damit der Informationsfluss dauerhaft gegeben ist, wurde auch bereits eine Info-Hotline eingerichtet. Projektleiter Jakob Kogler-Sobl von der A16, Verkehr und Landeshochbau fügt hinzu: „Unter 0676/8666 0558 können Informationen zum aktuellen Baugeschehen eingeholt werden, Projektverantwortliche stehen für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Zusätzlich wird ab Baubeginn in der Rosenberggasse ein Infobüro eingerichtet."

29. Jänner 2018

Externe Verknüpfung weitere Baustellen

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).