Link zur Startseite

Neues und Bewährtes bei S-Bahn und RegioBahn

Spurwechsel - S-Bahn / RegioBahn / RegioBus © Land Steiermark
Spurwechsel - S-Bahn / RegioBahn / RegioBus
© Land Steiermark

Der Fahrplan 2018 bietet das, was er schon zehn Jahre nun tut:

Er bietet gleichbleibende Qualität.

Verbesserungen ÖBB-Fernverkehr aufwarten:

  • Täglich zwei neue Railjet-Direktverbindungen von der Obersteiermark nach Udine und Venedig, bisher Führung als Eurocity-Züge.
  • Zusätzliche Railjet-Verbindung nach und von Udine und Venedig, diese Züge sind bisher nur bis/ab Villach gefahren.
  • Neue Spätverbindung von Wien nach Villach, dieser neue Railjet hält auch in Judenburg und Unzmarkt.
  • Neue Frühverbindung von Prag und Brünn in die Steiermark sowie neue Abendverbindung von Graz nach Brünn, bisher sind diese Verbindungen erst ab Wien bzw. nur bis Wien geführt worden.


Fernverkehr: Graz - Bruck an der Mur - Kapfenberg - Mürzzuschlag - Wien

  • Sechs tägliche, direkte Railjet-Züge verbinden Graz, Bruck an der Mur, Kapfenberg und Mürzzuschlag mit dem Flughafen Wien.
  • Weitere Verbindungen mit Umsteigen am Wiener Hauptbahnhof ergeben ein ganztags dichtes Angebot an Zugverbindungen zwischen der Steiermark und dem Flughafen Wien.

S1 Bruck an der Mur - Frohnleiten - Peggau-Deutschfeistritz - Graz

  • In der Frühspitze bis zu 15-Minuten-Intervall Richtung Graz (Mo - Fr).
  • Nachmittags halbstündliches Angebot Richtung Bruck an der Mur (Mo - Fr zwischen ca. 13:00 Uhr und 20:00 Uhr).
  • Attraktive Abendverbindungen von Graz in Richtung Bruck an der Mur, letzter Zug täglich um 00:05 Uhr ab Graz Hbf.
  • Stundentakt an Samstagen und an Sonn- und Feiertagen.

 S11 Übelbach - Peggau-Deutschfeistritz (- Graz) und zurück

  • Direkte Zugverbindungen Übelbach - Graz und zurück.

 S3 Fehring - Feldbach - Gleisdorf - Graz

  • Stundentakt von Mo - Sa und weitgehend auch an Sonn- und Feiertagen.
  • Halbstundentakt von Graz nach Fehring von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Mo - Fr).
  • Attraktive Anschlüsse in Gleisdorf an die S31 (Weizer Bahn) und in Fehring an die R520 (Thermenbahn).
  • Attraktive Abendverbindungen von Graz in Richtung Fehring, letzter Zug täglich um 00:08 Uhr.

 S31 Weiz - Gleisdorf (- Graz)

  • Dichtes Verkehrsangebot von Mo - Fr.
  • Einsatz von komfortablen Triebwagen.
  • Direkte Zugverbindungen Weiz - Graz und zurück.
  • Hinweis: Im Frühjahr 2018 wird die S31 in Weiz in Richtung Bundesschulzentrum verlängert. Die Fahrplanänderungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 S5 Spielfeld-Straß - Leibnitz - Wildon - Graz

  • Dichtes Verkehrsangebot in der Früh von Spielfeld-Straß nach Graz, teilweise Viertelstundentakt.
  • Nachmittags halbstündlich Züge nach Spielfeld-Straß.
  • Attraktive Abendverbindungen von Graz in Richtung Spielfeld-Straß, letzter Zug täglich um 00:08 Uhr ab Graz Hbf.
  • Stundentakt an Samstagen und an Sonn- und Feiertagen.

Bad Radkersburg - Mureck - Spielfeld-Straß

  • Zweistundentakt mit Verdichtungen im Frühverkehr sowie zusätzliche Züge am Nachmittag, die das Angebot auf einen Stundentakt erweitern (Mo - Fr).

 S6/S61 Wies-Eibiswald - Deutschlandsberg - Werndorf / Lieboch - Graz

  • Über die neue Koralmbahnstrecke kommt man aus dem Deutschlandsberger Raum um rund 15 Minuten schneller nach Graz.
  • Stundentakt auf der S6 über die Koralmstrecke (Mo - Fr).
  • Halbstundentakt nachmittags von Graz nach Wettmannstätten bzw. Wies-Eibiswald (Mo - Fr).
  • Stundentakt an Samstagen und Zweistundentakt an Sonn- und Feiertagen auf der S61 (Graz - Lieboch - Wies-Eibiswald).

 S7 Köflach - Voitsberg - Lieboch - Graz

  • Dichtes Verkehrsangebot speziell zwischen Lieboch und Graz, zwischen ca. 5:53 Uhr und 8:30 Uhr rund alle 15 Minuten ein Zug.
  • Halbstündliche Verbindungen von 15:00 bis 19:00 Uhr von Graz in Richtung Köflach (Mo - Fr).
  • Stundentakt an Samstagen.
  • Zweistundentakt an Sonn- und Feiertagen, in Kombination mit Bus teilweise stündliches Angebot.
  • Einsatz komfortabler Triebwagen.

 S8 Bruck an der Mur - Unzmarkt

  • Stundentakt zwischen Bruck an der Mur und Unzmarkt (Mo - Fr).
  • Taktverkehr in der Frühspitze zwischen 5:00 und 9:00 Uhr, annähernder Halbstundentakt.
  • Zweistundentakt an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.
  • An Sonn- und Feiertagen durchgängiger Zweistundentakt im Nahverkehr bis Friesach.

 S9 Bruck an der Mur - Mürzzuschlag

  • Stundentakt zwischen Bruck an der Mur und Mürzzuschlag (Mo - Fr).
  • Zwischen 14:00 Uhr und 19:00 Uhr zwischen Bruck an der Mur und Mürzzuschlag einen 20- bzw. 40-Minutentakt.
  • An Sonn- und Feiertagen durchgängiger Zweistundentakt im Nahverkehr über den Semmering mit guten Anschlüssen von/ins Mürztal.

 R250 (Bruck an der Mur -) Leoben - St. Michael - Selzthal - Schladming (- Bischofshofen)

  • Umsteigeknoten St. Michael in Richtung Bruck an der Mur bzw. Aichfeld.
  • RegioBahnen nach Neumarkt bedienen auch St. Michael. Dadurch wird die Binneneckbeziehung Aichfeld - Schoberpass möglich.
  • St. Michael ist zudem der Umsteigeknoten zwischen Bahn und Bus.
  • Attraktive Anschlüsse in Bruck an der Mur zur S1 von/nach Graz und in Richtung Mürztal.

 R520 (Wiener Neustadt -) Friedberg - Hartberg - Fürstenfeld - Fehring

  • Attraktive Anschlüsse in Fehring von und zur S3.
  • In Wiener Neustadt bestehen zahlreiche Anschlussmöglichkeiten von/zu Zügen aus/nach Wien.