Link zur Startseite

Radwegabschnitt "Oberwölz - Schiltern" feierlich eröffnet

Das traditionelle "Bandl durchschneiden" durfte natürlich nicht fehlen. 
Das traditionelle "Bandl durchschneiden" durfte natürlich nicht fehlen.

"Nach dem Steirischen Radwegekonzept ist die durchgehende Errichtung eines Radweges von Winklern bis Scheifling mit Anschluss an den Murradweg R2 mit einer Gesamtlänge von 16 Kilometern vorgesehen. Mit der Eröffnung des Abschnittes ,Oberwölz bis Schiltern` entlang der B75, der Glattjoch Straße und einer Länge von 4.530 Metern kommen wir diesem Vorhaben einen großen Schritt näher", so Verkehrslandesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder.
Der Geh- und Radweg, der insgesamt 820.000 € kostete, wurde durchwegs mit einer Breite von 2,50 Metern ausgeführt. Ing. Walter Feigg von der Verkehrsabteilung des Landes: "Durch den Ausbau der Radwege wird nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Hebung der Verkehrssicherheit auf unseren Straßen geleistet, sondern auch der Radverkehr gefördert. Durch das große Angebot an Radwegen hat auch der Radtourismus zusehends an Bedeutung gewonnen und ist mittlerweile zu einem wichtigen und unverzichtbaren Faktor in der heimischen Fremdenverkehrswirtschaft geworden."
In den Gemeinden Niederwölz und Scheifling wurde der Abschnitt „Pachernfeld" in einer Länge von ca. 700 Metern mit Kosten von rund 60.000 € ausgebaut, sodass nur mehr eine Lücke von ca. 1,1 km an der B75 (km 4,200 - km 5,320) fehlt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).