Link zur Startseite

Werbung neu

Werbung Landesstraßengrund

Ansuchen für Werbung sind an die Fachabteilung Straßenerhaltungsdienst, Stempfergasse 4, 8010 Graz schriftlich oder per Mail sted@stmk.gv.at zu richten.

 

Externe Verknüpfung Ansuchen um Bewilligung für Werbung auf Landesstraßengrund >> 

Unter Werbung fallen


a) Plakatwechsler, Litfaßsäulen, etc.

Für einen Standort auf Landesstraßengrund für Werbung wird ein Betrag von € 90,-- pro m² Werbefläche und Jahr (zuzüglich allfälliger gesetzlicher Mehrwertsteuer) verrechnet.


b) Plakattafeln

Für einen Standort auf Landesstraßengrund für Werbung wird ein Betrag von € 60,--  pro m² Werbefläche und Jahr (zuzüglich allfälliger gesetzlicher Mehrwertsteuer) verrechnet.


c) Transparente

Die Montage und Demontage der Transparente darf ausschließlich vom Straßenerhaltungsdienst vorgenommen werden. Für diese Leistung wird ein Pauschalbetrag von € 360,-- pro Transparent in Rechnung gestellt. Als Miete sind pro Transparent und angefangener Woche bei einem DTV größer als 8.000 Fahrzeuge € 290,-- und bei einem DTV kleiner als 8.000 Fahrzeuge € 185,-- zu bezahlen. Die Bewilligung gilt für den Zeitraum von 14 Tagen plus Veranstaltungsdauer.


d) Braune Kultur-Tafeln

Die Entscheidung darüber, ob eine Kulturtafel angebracht wird, obliegt allein der Fachabteilung Straßenerhaltungsdienst. Die Montage bzw. ev. notwendige Demontage darf nur vom Straßenerhaltungsdienst vorgenommen werden. Für diese Leistung wird ein Pauschalbetrag von € 220,-- pro Tafel verrechnet.
Generell wird darauf hingewiesen, daß nicht bewilligte Werbung/Wegweisung auf Landesstraßengrund kostenpflichtig umgelegt bzw. weggeräumt wird.

 

Von der Fachabteilung Straßenerhaltungsdienst erfolgt ausschließlich die Bewilligung für die Sondernutzung von Landesstraßengrund für Werbung. Alle weiteren erforderlichen Bewilligungen wie z.B. straßenpolizeiliche Bewilligungen der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde, Baubewilligungen (Gemeinde) oder naturschutzrechtliche Bewilligungen sind gesondert zu erwirken!