Link zur Startseite

Ab 20. März starten in der Unterflurtrasse Voitsberg die Sanierungsarbeiten

Ab Dienstag wird in Voitsberg umgeleitet

Die Hans-Klöpfer-Allee ist mit 20. März eine Einbahn. Vorab wurden Fahrbahnmarkierungen sowie die Ampelanlage hergestellt.  © prtrumler
Die Hans-Klöpfer-Allee ist mit 20. März eine Einbahn. Vorab wurden Fahrbahnmarkierungen sowie die Ampelanlage hergestellt.
© prtrumler
Das Bau- und Infobüro entsteht gegenüber des Voitsberger Bahnhofs in der Rosenberggasse. © prtrumler
Das Bau- und Infobüro entsteht gegenüber des Voitsberger Bahnhofs in der Rosenberggasse.
© prtrumler
Die Container für das Projekt- und Bauteam werden aufgestellt. © prtrumler
Die Container für das Projekt- und Bauteam werden aufgestellt.
© prtrumler

Auf Hochtouren laufen die umfassenden Arbeiten zur Baustelleneinrichtung für die Sanierung der Unterflurtrasse Voitsberg. „Die temporäre Ampelanlage in der Hans-Klöpfer-Allee, die dann zur Einbahn wird, blinkt bereits gelb, jene am Hauptplatz wurde auch schon erneuert. Sukzessive werden die Umleitungs- und Hinweisschilder montiert, diesbezüglich erfolgen am 19. März letzte Kontrollfahrten. Und die Baubüro-Container in der Rosenberggasse, gegenüber vom Bahnhof werden ebenfalls montiert. Wie geplant, treten die Umleitungen ab 20.März in Kraft", so Projektleiter Jakob Kogler-Sobl von der A16, Verkehr und Landeshochbau.

Der Lkw- und Pkw-Verkehr wird in Richtung Graz von der Packer Straße über die Greißeneggerstraße, die Hans-Klöpfer-Allee und die Arnsteinstraße zurück zur B 70 geführt. In Richtung Köflach können alle Fahrzeuge unter 3,5 t bei halbseitigen Sperren durch die Unterflurtrasse fahren, der Schwerverkehr wird durch das Zentrum umgeleitet. Kogler-Sobl: „Im Tunnel starten die Arbeiten mit einer Sperre der Richtungsfahrbahn Köflach. Da werden die Löschwasserleitungen demontiert, die Feuerlöschnischen abgetragen, weiters wird der Betonabtrag der Tunnelwand vorbereitet."

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).