Link zur Startseite

Ab Montag Vollsperre des Tunnels Voitsberg

Die Wanne Köflach ist "bereit" für die Betonierarbeiten. © Land Steiermark
Die Wanne Köflach ist "bereit" für die Betonierarbeiten.
© Land Steiermark

„Die ungewöhnlich milden Temperaturen und auch der Baufortschritt geben uns die Möglichkeit, dass wir im Zuge der Sanierung des Tunnels Voitsberg bereits nächste Woche die Fahrbahn der 498 Meter langen Wanne Köflach betonieren können. Dafür wird der Tunnel von 12. bis 18. November komplett gesperrt und der Verkehr wie diesen Sommer über das Stadtgebiet umgeleitet. Aufgrund des positiven Baufortschritts wird die geplante, dritte Sommersperre 2020 nicht mehr benötigt werden, aus heutiger Sicht sollte im Juni 2020 der Tunnel komplett saniert sein", berichtet Verkehrslandesrat Anton Lang.

Um diesen Zeitplan einhalten zu können, sind ergänzende Nachtsperren und zehn Tage Tunnel-Vollsperre im Frühjahr 2019, in der die Fahrbahn der 306 Meter langen Wanne Graz betoniert wird, notwendig. Projektleiter Jakob Kogler-Sobl von der A16, Verkehr und Landeshochbau: „Somit können die Arbeiten an der technischen Ausrüstung wie zum Beispiel dem Einbau der Lüfter sowie der Montage der Wandverkleidungen früher als geplant durchgeführt werden. Zusätzlich werden während der Tunnelsperre im Sommer 2019 die Krems-, die Feldweg- und die Kainachbrücke saniert."

Natürlich steht für Detailfragen nach wie vor die Info-Hotline 0676/8666 0558 zur Verfügung. Und das Info-Büro im Baucontainer in der Rosenberggasse gegenüber des Bahnhofs ist jeden Montag (außer Feiertag) zwischen 15 und 17 Uhr geöffnet.

8. November 2018

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).