Link zur Startseite

Voitsberg: Wie geplant wurde eine Fahrbahn betoniert

Innerhalb der 14-tägigen Totalsperre... © prtrumler
Innerhalb der 14-tägigen Totalsperre...
© prtrumler
...wurde natürlich ordentlich Gas gegeben,... © Land Steiermark/A16
...wurde natürlich ordentlich Gas gegeben,...
© Land Steiermark/A16
...um die Fahrspur Köflach zu betonieren. © prtrumler
...um die Fahrspur Köflach zu betonieren.
© prtrumler

„Im Gegensatz zur vorletzten Woche war diese Woche wettermäßig leider nicht optimal. Dennoch wurde in der Wanne Graz wie geplant die Fahrspur Richtung Köflach betoniert, womit der Tunnel Voitsberg Richtung Köflach ab Freitag, 12. April, 6 Uhr wieder geöffnet und die Totalsperre aufgehoben werden kann. Damit steht einem ,verkehrsarmen‘ Ostermarkt am Freitag auf dem Voitsberger Hauptplatz nichts im Wege", informiert Verkehrslandesrat Anton Lang.

Und Projektleiter Jakob Kogler-Sobl von der A16, Verkehr und Landeshochbau, ergänzt: „Aus technischen Gründen mussten wir ja händisch schalen. Sobald es das Wetter erlaubt, werden wir die Fahrbahn Richtung Graz betonieren und fertigstellen. Es konnten ja während der Totalsperre auch auf dieser Fahrspur Arbeiten abgewickelt werden."

Ab Freitag geht's also Richtung Köflach wie gehabt einspurig durch den Tunnel, in Fahrtrichtung Graz wird der Verkehr von der B 70 (Packer Straße) über die Greißeneggerstraße, weiter zur Arnsteinstraße und zurück auf die B 70 geführt.

Und wie immer steht für Detailfragen die Info-Hotline 0676/8666 0558 zur Verfügung. Und das Info-Büro im Baucontainer in der Rosenberggasse gegenüber des Bahnhofs ist jeden Montag (außer Feiertag) zwischen 15 und 17 Uhr geöffnet

10. April 2019 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).