Link zur Startseite

Bau und Grundeinlöse

Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um das Thema Bau und Grundeinlöse im Bereich des Verkehrs.

Referat Gesamtverkehrsplanung und Straßeninfrastruktur - Neubau

Aufgaben:
Die Sicherstellung der Mobilität für die Bevölkerung, die Verbesserung der inneren und äußeren Erreichbarkeiten sowie die verkehrliche Absicherung des Wirtschaftsstandortes Steiermark bilden das Leitmotiv für dieses Referat. Dabei gilt der Anspruch, in den Planungen die interdisziplinär und intermodal besten Lösungen für ein menschen- und umweltverträgliches Verkehrssystem zu finden.

Referat Straßeninfrastruktur - Bestand

Aufgaben:
Das Referat Infrastruktur - Bestand ist für die Umsetzung aller Projekte am Bestand des steirischen Landesstraßennetzes verantwortlich und wickelt diese in enger Kooperation mit den jeweiligen Baubezirksleitungen ab. Neben den Aufgaben des Straßenbaus ist das Referat noch in die Bereiche „Radwege, Lärmschutz und Unfallhäufungsstellen" und „Brückenbau" unterteilt und bearbeitet alle Instandsetzungs-, Neu- und Umbaumaßnahmen am bestehenden Landesstraßennetz mit allen seinen Bestandteilen (Fahrbahn, Brücken, Stützmauern, Lärmschutzwände, Galerien, etc.) sowohl in der Planung als auch in der Ausführung. Die Planung und Errichtung von Radwegen und Lärmschutzwänden wird ebenfalls im Referat abgewickelt. Bestandstunnel werden vom Referat Straßeninfrastruktur - Neubau betreut. 

Referat Straßeninfrastruktur - Sonderprojekt

Aufgaben:
Die Tätigkeiten des Referates liegen hauptsächlich in der Umsetzung von Groß-/Sonderprojekten. Bei diesen Projekten (Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich oder/und Neutrassierungen und/oder hohes mediales Interesse und/oder hohe Baukosten und/oder mehrjährige Projektdauer usw.) ist weiterhin eine Schnittstelle zum Referat Gesamtverkehrsplanung vorhanden. Im Bereich Konstruktiv liegt die Besonderheit darin, dass sämtliche technische konstruktive Angelegenheiten auch in der Planungsphase wahrgenommen werden. Weiters werden vom Referat alle Instandsetzungsarbeiten für die Tunnelbauvorhaben in der Steiermark abgewickelt.   

Referat Liegenschaften und technische Dienste

Aufgaben:
Das Referat ist für den An- und Verkauf aller Landesgrundstücke sowie die Erteilung von Zufahrtsgenehmigungen und Sondernutzungen an Landesstraßen verantwortlich. Der Bereich technischer Dienst gliedert sich in Amtssachverständigentätigkeit für Liegenschaftsbewertung, Straßenbau- und Verkehrstechnik, Landschaftsbau und Naturschutz, in die Belange der katastralen Vermessung sowie der Rückhaltesysteme, das Führen von verkehrs- und liegenschaftsrelevanten Datenbanken bzw. der Bereitstellung von Geschwindigkeitsmessgeräten.

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).