Link zur Startseite

Koralmbahn: Kundmachung von Enteignungen

Die ÖBB Infrastruktur AG hat für die Hochleistungsstrecke Koralmbahn Graz - Klagenfurt gemäß §§ 2 und 6 HlG BGBL Nr. 135/1989 i.d.g.F. die Enteignung von Teilflächen von Liegenschaften der Katastralgemeinden Feldkirchen bei Graz zu ihren Gunsten beantragt.

Aus diesem Grunde finden am 27. Februar 2020 um 9 Uhr und 13.30 Uhr im Gemeindeamt der Marktgemeinde Feldkirchen Enteignungsverhandlungen statt.

Die für das Verfahren eingereichten Unterlagen liegen bis zum Tage vor der örtlichen Erhebung beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 16, Stempfergasse 7, Stock 1, Tür 131, 8010 Graz zur Einsicht während der Amtsstunden für jene Stellen und Beteiligten auf, deren rechtliche Interesse durch das Bauvorhaben berührt werden. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten. 

Die Eigentümer der betroffenen Liegenschaften werden persönlich verständigt.

Klicken Sie zur Externe Verknüpfung Kundmachung

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).