Kundmachung einer Enteignungsverhandlung

ÖBB-Strecke Graz - Klagenfurt (Koralmbahn)

Die ÖBB-Infrastruktur AG hat für die Errichtung der Hochleistungsstrecke-ÖBB-Strecke Graz-Klagenfurt (Koralmbahn), Abschnitt Abschnitt Wettmannstätten-Deutschlandsberg, Koralmbahn-km 32,350 bis km 40,834 bzw. den Abschnitt GKB/Bf. Weststeiermark, Koralmbahn-km 37,203 bis km 39,799; GKB-km 23,020 bis km 26,329" gemäß § 6 HochleistungsstreckenG (HIG) die Enteignung der in Anspruch zu nehmenden Grundstücke im Gebiet der Marktgemeinde Groß St. Florian (KG 61017) zu ihren Gunsten beantragt.

Aus diesem Grunde findet am 15. Dezember 2021 um 10.00 Uhr an Ort und Stelle in der Marktgemeinde Groß St. Florian eine Enteignungsverhandlung statt.

Die für das Verfahren eingereichten Unterlagen liegen bis zum Tage vor der örtlichen Erhebung beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 16, Stempfergasse 7, 1. Stock, Tür 131, 8010 Graz und in der Gemeinde zur Einsicht während der Amtsstunden für jene Stellen und Beteiligten auf, deren rechtliche Interessen durch das Bauvorhaben berührt werden. Es wird auf die Möglichkeit der Abgabe einer Stellungnahme hingewiesen. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Die Eigentümer der betroffenen Liegenschaften werden persönlich verständigt.

Klicken Sie zur  Kundmachung

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).