Mobilität

Verkehrsdienstevertrag mit Postbus unterzeichnet

Ing. Mag. Christian Eder (Postbus), LR Dr. Gerhard Kurzmann, Mag. Sabine Greiner (Postbus, vorne v.l.),DI Bernhard Breid (Land Steiermark), Helmut Starzer (Regionalmanager Postbus), DI Andreas Tropper (Landesbaudirektor), Dr. Alfred Hensle, Mag. Reinhard Hofer (beide Verkehrsverbund, hinten v.l.).  © Büro Kurzmann
Ing. Mag. Christian Eder (Postbus), LR Dr. Gerhard Kurzmann, Mag. Sabine Greiner (Postbus, vorne v.l.),DI Bernhard Breid (Land Steiermark), Helmut Starzer (Regionalmanager Postbus), DI Andreas Tropper (Landesbaudirektor), Dr. Alfred Hensle, Mag. Reinhard Hofer (beide Verkehrsverbund, hinten v.l.).
© Büro Kurzmann

Aufgrund des Auslaufens des aktuellen Vertrages im Dezember 2012 wurde der neue Vertrag zwischen Land Steiermark und Postbus unterzeichnet. Das Bestandsangebot von 2012 kann somit auch weiterhin nahezu unverändert erhalten bleiben. Verkehrslandesrat Dr. Gerhard Kurzmann: „Die Verlängerung des Verkehrsdienstevertrages stellt die einzige Möglichkeit dar, das Angebot in der jetzigen Qualität auf den Regionalbuskorridoren und im ländlichen Raum weitgehend zu sichern." Denn eines ist klar, so der freiheitliche Verkehrslandesrat weiter: „Ohne die Verlängerung des Verkehrsdienstevertrages wären zahlreiche steirische Gemeinden mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr zu erreichen und dadurch wesentliche Grundsätze einer angemessenen Daseinsvorsorge nicht mehr erfüllt. Der ländliche Raum darf nicht weiter ausgedünnt werden!"
Im Sinne des Steirischen Gesamtverkehrskonzeptes soll daher in Ergänzung zu den Standards im Schienenverkehr auch im Busverkehr ein Grundangebot gesichert werden. Der Postbus wird 2013 Leistungen in der Höhe von ca. 13 Mio. Jahreskilometern erbringen, im Gegenzug erfolgt durch das Land Steiermark eine Ausgleichsleistung in der Höhe von jährlich rund 5,8 Mio. Euro.

29. November 2012

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).